Eistee mit fruchtiger Tee-Einlage
Vorbereitungszeit
10 Min.
Zubereitungszeit
10 Min.
Gesamtzeit
20 Min.
 

Leckerer Eistee mit Früchtetee Apfel-Zitrone extra und Früchteparadies-Tee. Das besondere Highlight sind die selbstgemachten Eiswürfel mit Tee und frischen Früchten. Schmeckt auch mit Sekt aufgegossen super!

Portionen: 4 Gläser
Zutaten
  • 10 g Früchteparadies
  • 500 ml kochendes Wasser
  • Obst (z.B. Brombeeren, Orangen, Himbeeren und Johannisbeeren)
  • 20 g Apfel-Zitrone extra
  • 200 ml kochendes Wasser
  • Eiswürfel
  • kaltes Wasser zum Auffüllen
Vorgehensweise
  1. Früchtetee Früchteparadies mit 500 ml heißem Wasser übergießen, 5-10 Minuten ziehen lassen und durch ein Sieb in eine Kanne gießen.

  2. Das gewaschene Obst in einen Eiswürfelbehälter verteilen, den abgekühlten Tee darüber gießen und 2-4 Stunden im Eisfach gefrieren lassen.

  3. In der Zwischenzeit Früchtetee Apfel-Zitrone Extra mit 200 ml heißem Wasser übergießen und 5-10 Minuten ziehen lassen. Anschließend durch ein Sieb in eine mit Eiswürfeln gefüllte Kanne abgießen.

  4. Tee-Konzentrat mit kaltem Wasser auf insgesamt etwa 1 Liter Flüssigkeit auffüllen.

  5. Fertige Obst-Eiswürfel auf vier große Gläser verteilen und mit dem Eistee auffüllen. Nach Belieben mit frischem Obst garnieren.

Hinweise

Tipp: Anstelle des Eistees die Obst-Eiswürfel mit Sekt übergießen und als fruchtigen Tee-Cocktail genießen.

Für die fruchtigen Tee-Eiswürfel eignet sich der Früchtetee Früchteparadies besonders gut. Mit dem intensiven Geschmack reifer Erdbeeren und lieblicher Aprikose sorgt er für eine überraschende Geschmacksexplosion.

Jetzt bestellen

Als Eistee-Basis dient der Früchtetee Apfel-Zitrone extra. Sein erfrischender Geschmack von süßem Apfel und dezent säuerlicher Zitrone harmoniert wunderbar mit den fruchtigen Tee-Eiswürfeln.

Jetzt bestellen